Dinner

Dinner in the Dark Hamburg

 
 

Hamburg und seine Dunkelrestaurants

Ein echtes Erlebnis ist das Essen im Dunkeln – nicht nur ein kulinarisches Abenteuer, sondern vor allem ein sinnliches. In der Weltstadt Hamburg kommen Sie voll auf Ihre Kosten. Ein mehrgängiges Menü, das Sie mit allen Ihren Sinnen genießen können, jedoch ohne zu sehen, was sich auf Ihrem Teller befindet.

Das Restaurant unsicht-Bar war Deutschlands erstes Dunkelrestaurant und ist immer noch führend unter den Anbietern. 3- bis 4-Gänge-Menüs werden dort geboten, in wunderschöner Atmosphäre und vollklimatisierten Räumen. Auch Vegetarier brauchen nicht auf ein Dinner in the Dark in Hamburg zu verzichten.

Im Dialog können Sie das Essen im Dunkeln als Event sowohl privat als auch geschäftlich buchen. Es stehen offizielle Termine zur Verfügung, die Sie nutzen können und es ist möglich für mehrere Personen eine Sonderveranstaltung fest zu legen.

Wenn Sie in Hamburg sind, sollten Sie sich dieses Abenteuer nicht entgehen lassen.

Diese Dinner in the Dark gibt oder gab es in Hamburg:

Dinner in the Dark für 2 – in Hamburg

Das Dinner enthält:
• 3-Gänge-Menü nach Wahl
• Auf Wunsch vegetarisches Essen
• 1 Glas Wein
• 1 Softdrink
• 1 Kaffee