Dinner

Sternekoch- & Starkoch-Kochkurs

Ort wählen: Baden BadenBayreuthBerlinBonnGöttingenHamburgInnsbruckKemptenKölnLübeckMannheimMünchenRosenheimSt. PöltenWienalle Orte

Sternekoch Starkoch Gourmetkoch KochkursKochkurse gibt es viele, aber ein Kochkurs beim Sternekoch ist ein ganz besonderes Erlebnis. Natürlich lernt man hier wie da kochen, aber ein Sternekoch Kochkurs führt noch einige Schritte tiefer in die Kunst am Herd.

Er eignet sich nicht nur für erfahrene Köche – auch unerfahrene Kochbegeisterte können jederzeit daran teilnehmen – das Kochen mit einem Sternekoch führt in die Grundlagen des Kochens ebenso ein wie in die Tricks und Kniffe der gehobenen Küche.

Starköche lehren ihre Tricks und Kniffe

Wer schon einmal einen Kochkurs besucht hat, weiß, dass es beim gemeinsamen Kochen durchaus lustig, locker und heiter zugeht. Natürlich gibt es klare Regeln in der Küche, an die man sich halten muss, aber grundsätzlich kommt die gute Laune nie zu kurz. Der Tim Mälzer Kochkurs, welcher besonders durch das Fernsehen weithin bekannt ist, zeigt, dass es in der Küche zwar diszipliniert und genau, aber auch lustig und cool zugeht.

Doch es gibt nicht nur die bekannten TV-Köche wie Tim Mälzer, Stefan Marquart, Ralf Zacherl, Frank Rosin, Alfons Schuhbeck – oder den aus Großbritannien bekannten Jamie Oliver. In der Aufmerksamkeit zwar dahinter, aber in der Kochkunst keineswegs, stehen absolute Spitzenküche wie Holger Stromberg, Uly Schrot oder Peter Offenhäuser.

Die einzige Voraussetzung zur Teilnahme an einem Sternekoch Kochkurs ist, dass man gerne kocht, ohne sich dabei zu viel Stress zu machen. Bevor es dann in der Küche richtig zur Sache geht, bespricht der Sternekoch mit den Teilnehmern das geplante Menü bzw. das, was gekocht werden soll. Auch die Aufgabenverteilung wird größtenteils im Vorhinein durchgeführt.

Wenn dann jeder weiß, was zu tun ist, geht es ab in die Küche. Nicht nur für Kochneulinge, auch für erfahrene Hobbyköche ist es wichtig, sich mit der Küche vertraut zu machen, um zu wissen, wo sich was befindet. Wie es im Kochkurs beim Sternekoch nicht anders sein kann, zeigt der „Koch-Star“ die einzelnen Arbeitsschritte vor und ist auch bei deren Durchführung durch die Teilnehmer behilflich. Natürlich verrät auch ein Sternekoch hier und da kleine Tipps und Tricks, um das Kochen zu erleichtern bzw. das Ergebnis zu verbessern.

„Ah“ und „Mmmh“ beim abschliessenden gemeinsamen Essen

Das anschließende Essen der selbst zubereiteten Speisen begeistert jeden Kochkursteilnehmer. Der „Ah-Effekt“ und „Mhh“ ist nicht überhörbar.

Wer bereits einen Sternekoch Kochkurs besucht hat, weiß, dass man den Sterneköchen nicht nur bei der Arbeit zusehen darf. Im Alfons Schubeck Kochkurs zum Beispiel erhält man wertvolle Tipps in Bezug auf die Küche und das Kochen. Er zeigt, wie man leicht und locker kochen lernen kann. Das Wichtigste ist allerdings, dass die gezeigten Gerichte auch selbst nachgekocht werden und auch nachgekocht werden können. Dem Sternekoch Alfons Schuhbeck ist es auch ein Anliegen, den absoluten Kochneulingen die Angst vor der Küche zu nehmen. Und neben der Praxis erfährt man auch sehr viel über die Theorie.

Kochen beginnt mit dem Einkauf der Zutaten

Ebenso wichtig wie das Kochen selbst ist auch das Einkaufen der benötigten Zutaten und Lebensmittel. Obwohl bei dem einen oder anderen Sternekoch Kochkurs all das, was zum Kochen benötigt wird, bereits vorbereitet in der Küche liegt, erhält man bei anderen die Möglichkeit, auch den Einkauf und die Auswahl der Produkte selbst mit Unterstützung des Sternekochs in die Hand zu nehmen. Auch die richtige Auswahl der Getränke, die bei Tisch gereicht werden, ist für die Zusammenstellung eines Menüs in einem Gourmet Kochkurs unerlässlich.

Kaum jemand, der bereits einen Sternekoch Kochkurs besucht hat, geht anschließend ohne Begeisterung nach Hause. Der Reiz liegt nicht nur darin, mit einem berühmten Sternekoch kochen zu können, es zählt das ganze Ambiente. Der Tim Mälzer Kochkurs oder der Alfons Schubeck Kochkurs im Fernsehen zeigen der ganzen Bevölkerung, wie problemlos man auch durchaus exquisite und ausgefallene Speisen zubereiten kann.