Dinner

Mannheim – Erlebnis-Dinner, Kochkurse & spezielle Restaurants

Verfügbar in Mannheim: 5 Elemente KücheCandle Light DinnerDinner in the DarkDinner mit KrimiErotic Food KochkursMolekularkücheSternekoch-KochkursSushi KochkursWeinseminarWhisky Tasting

Universitätsstadt an Rhein und Neckar – Mannheim

Schloss Mannheim Residenz Nacht Wahrzeichen

Schloss Mannheim - die Residenz bei Nacht

Die Universitätsstadt Mannheim liegt am Zusammenfluß von Rhein und Neckar und hat den zweitgrößten europäischen Binnenhafen. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Wasserturm, gekrönt von einer großen Statue, der Amphitrite. Der Park um den Wasserturm herum ist im Jugendstil gestaltet und zählt zu den schönsten Europas. Neben Grünanlagen und Laubgängen befindet sich dort auch eine Brunnenanlage, wo im Sommer nach Einbruch der Dunkelheit eine Stunde lang Wasserspiele stattfinden.

Neben zwei großen Einkaufsstraßen, vielen sehenswerten Kirchen und sonstigen Sehenswürdigkeiten, findet der Besucher in Mannheim auch Grünanlagen zur Entspannung. Sehr schön angelegt ist der Luisenpark. Attraktionen wie das Pflanzenschauhaus, der Chinesische Teegarten, das Schmetterlingshaus, Gondolettas und die Seebühne laden den Besucher zur Erholung ein.

Mannheim und sein reichaltiges gastronomisches Angebot

In Mannheim der zweitgrößten Stadt Baden Würtembergs leben 170 Nationalitäten, wodurch eine breitgefächerte Gastronomie vertreten ist. Den Gast erwarten eine große Auswahl an unterschiedlichen Restaurants, Cafes, Bars und Eisdielen, sowie eine vielzahl verschiedener kulinarischer Leckerbissen und Spezialitäten unterschiedlicher Länder und Kulturen.

Von amerikanisch bis asiatisch und gut bürgerlich bis vegetarisch, in Mannheim ist alles zu finden. Ein italienischer Schnellimbiss, für die leckerer Pizza zwischen durch, ist genauso vertreten wie das First-Class-Restaurant für den Abend der besonderen Art. Ob Chinesisch, Mexikanisch, Griechisch oder Spanisch jede Vorliebe kann hier genossen werden. Der Schlemmerfreund findet hier echt bayrische Küche mit echtem Andechser Bier, genauso wie Österreichische Spezialitäten.

Vielfältige Restaurants und Erlebnisgastronomie in Mannheim

Mannheim ist bekannt für seine abwechslungsreiche Vielfalt an Lokalitäten von unterschiedlichen Kulturen. Fünf Beach Bars direkt am Wasser gelegen, laden über die Sommermonate zu speziellen Events ein, oder aber einfach nur zum Relaxen in Liegestuhl oder der Hängematte. In Mannheim gibt es nichts was es nicht gibt.

Neben all den kulinarischen Köstlichkeiten, gilt als besondere Spezialität Mannheims, der „Monnemer Dreck“, ein lebkuchenähnliches Gebäck, dass seinen Ursprung im beginnenden 19. Jahrhundert hat. Das überlieferte Orginalrezept ist bis heute im Besitz des Cafes Herrdegen. Joy Flemming setzte im Jahre 1972 für das Gebäck mit einem Song ein musikalisches Denkmal. Fast genauso berühmt ist das „Monnemer Hafenwasser“, ein alkoholisches Getränk.

Das bekannte Spaghettieis hat seinen Ursprung ebenfalls in Manheim, es wurde von dem Mannheimer Eisfabrikant Dario Fontanella in den sechsiger Jahren erfunden.

Und auch was Erlebisdinner und andere ausgefallene Ideen der Erlebnisgastronomie, wie schöne Kochkurse oder innovative Trinkgenüsse, betrifft, braucht sich Mannheim keinesfalls vor anderen Städten in Deutschland verstecken.