Dinner

Frankfurt – Erlebnisdinner, Kochkurse & Restaurants

Verfügbar in Frankfurt: BraukursCandle Light DinnerDinner in the DarkDinner mit KrimiErotic Food KochkursMietkochMolekularkücheRitteressenSushi KochkursWeinseminarWhisky Tasting

Metropole am Main – Frankfurt und seine Kultur & Geschichte

Römer Frankfurt Rathaus Treppengiebelfassade Wahrzeichen

Der Römer - das Rathaus der hessischen Stadt Frankfurt mit seiner charakteristischen Treppengiebelfassade

Frankfurt – Fachwerk und Wolkenkratzer bilden hier eine harmonische Einheit. Die Bankenmetropole am Main – im Herzen Deutschlands und Europas – aber auch in den Herzen vieler Menschen – wird aufgrund ihrer beeindruckenden Skyline von vielen auch liebevoll „Mainhattan“ genannt.

Frankfurt war schon immer – und ist es bis heute – ein Ort der Begegnung. Menschen aus aller Welt, kulturelle Vielfalt wohin das Auge schaut, aber auch den typischen Frankfurter Dialekt, „das hessische Gebabbel“ ist hier noch sehr oft anzutreffen und zu hören. Jedes Jahr aufs Neue lockt die Stadt zigtausende von Besuchern aus aller Welt an.

Mit ihren historisch und gut erhaltenen Gebäuden, wie Goethehaus, Paulskirche, Römer und Alte Oper, um hier nur ein paar der geschichtlichen Sehenswürdigkeiten zu nennen, aber auch mit dem Zoo, dem Palmengarten, der Frankfurter Börse, dem Bankenviertel, der Europäischen Zentralbank oder dem Rhein-Main-Flughafen, dem größten Flughafens Deutschlands, verbindet die Stadt Frankfurt auf elegante Weise das Historische mit dem Modernen.

In den Restaurants in Frankfurt Gastronomie erleben

Auch kulinarisch hat Frankfurt eine große Vielfalt an Gastronomie zu bieten. Sowohl die deutsche Küche mit bspw. den ‘gutbürgerlichen oder typisch hessischen Gaststätten‘, wie auch mit den vielen internationalen Restaurants und Lokalen, die mit ihren Spezialitäten kaum zu überbieten sind.

Und dennoch, gerade das regional Überlieferte und mit Tradition Verbundene ist es, was insbesondere den Charme dieser Stadt ausmacht und Frankfurt noch in seiner ursprünglichsten Form zeigt. Gerade das hat schon immer den besonderen Charakter der Stadt mitgeprägt.– Man denke nur an Veranstaltungen, wie den Dippe-Markt, den Frankfurter Wäldchestag, die typischen Ebbelwoi-Kneipen mit Frankfurts Kultgetränk Nummer Eins – dem Ebbelwoi – oder man denke an die Rippchen mit Sauerkraut und die weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte und legendäre ‚Grie Soß‘ – die Frankfurter Grüne Soße.

Freßgass und Erlebnisgastronomie in Frankfurt

Bezeichnenderweise gibt es in Frankfurt eine Straße, die sich bereits in ihrem Namen nur auf kulinarische Genüsse bezieht, nämlich die „Freßgass“. Diese Straße macht ihrem Namen tatsächlich alle Ehre. Die Lokalitäten, die ihre leckeren, köstlichen, ja lukullischen Spezialitäten hier anbieten, reihen sich wie Perlen auf einer Kette aneinander. Wer sich in dieser Straße wiederfindet oder sie gezielt ansteuert, hat wirklich die Qual der Wahl. Gerade hier hat man das Gefühl, ganz Frankfurt sei ein einziger großer Gourmet-Tempel, in dem sich die ganze Welt mit all ihren Düften, ihren Gerüchen und ihren appetitlichen Leckereien ein Stelldichein gibt.